Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Schmerzensgeld für Wepper-Ex?
Menschen Boulevard Schmerzensgeld für Wepper-Ex?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 09.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Heute wird ihre Klage auf Schmerzensgeld und Schadenersatz, etwa 8.300 Euro, vor dem Landgericht Berlin verhandelt, wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet. Der Vorfall, um den es vor Gericht geht, hat im Februar 2010 stattgefunden, als Kellermann ihren damaligen Partner Wepper zu Dreharbeiten auf das Kreuzfahrtschiff "Fantasia" begleitet hat.

Bei einem Ausflug an Land folgten drei Journalisten, die auch mit an Bord waren, den beiden zu einem Restaurant und schossen von außen Bilder von dem turtelnden Paar. Als sich ein "Bild"-Journalist daraufhin im Restaurant zu erkennen gab, kam es zu einem Streit mit Kellermann.

Ihre Version der Geschichte: Sie habe dem Reporter seine Kamera abnehmen wollen und ihre Hand danach ausgestreckt. Der Reporter habe sie so fest zur Seite geschlagen, dass der linke Zeigefinger gebrochen war, als er gegen eine Tischkante schlug, so der Anwalt von Kellermann. Folgen: Einschränkungen beim Sport und Klavierspielen.

Der Reporter hingegen bestreitet die Darstellung und behauptet von Kellermann angegriffen worden zu sein. Er hätte erst flüchten können, nachdem ein Kellner eingegriffen hatte, berichtet die Tageszeitung weiter.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn am 10. Januar die Nominierungen für die begehrten Brit Awards bekannt gegeben werden, hofft die britische Band Depeche Mode wohl besonders auf den Preis für herausragende musikalische Verdienste.

09.01.2013

So wirbt Hollywoodstar Penélope Cruz (38) für die Frühjahrskollektion des Luxushandtaschen-Herstellers Loewe. In figurbetontem, rotem Mantel, mit viel Bein, einer wallenden Mähne und sexy Smokey-Eyes ist der Look fast schon komplett.

09.01.2013

Auch verspielte Superstars wie Lady Gaga lassen sich für die Branchenmesse Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas begeistern. Kein Wunder, stellte Nvidia dieses Jahr doch eine neue Spielekonsole vor.

09.01.2013
Anzeige