Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Schauspieler Kohlund: Meine Schwester fehlt mir unendlich
Menschen Boulevard Schauspieler Kohlund: Meine Schwester fehlt mir unendlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 02.04.2016
Der Schauspieler Christian Kohlund vermisst seine verstorbene Schwester sehr. Quelle: Britta Pedersen
Anzeige
Osnabrück

"Es war immer eine ganz besondere Beziehung zwischen uns beiden. Auch wenn wir uns monatelang nicht gesehen haben, hatte ich immer das Gefühl, dass sie so etwas wie mein Schutzengel ist." Die Schauspielerin und Regisseurin Franziska Kohlund war 2014 gestorben.

Es sei ein komisches Gefühl zu wissen, "dass ich jetzt der Letzte aus dieser Künstlerdynastie bin". Kohlunds Eltern und der Großvater waren ebenfalls Schauspieler. Seine eigenen Kinder hätten aber mit der Schauspielerei "nichts an der Hacke". Kohlund ist am 28. April im Zürich-Krimi "Borcherts Fall" in der ARD zu sehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Diskriminierung Homosexueller in den Achtzigern hat Julianne Moore geprägt. "Ich habe damals viel Zeit in Krankenhäusern verbracht. Ich bekam ein Gespür dafür, wie anders Schwule und Lesben in unserer Gesellschaft behandelt werden", sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

02.04.2016

"Live ist Life", titelte die Band Opus in den 80ern. Doch live ist bei Musikevents häufig auch schwarz - so manches Ticket wird von Schwarzmarkthändlern zu horrenden Summen verkauft. Das ärgert Fans, Künstler und Veranstalter.

01.04.2016

Gerüchte waren im Pariser Modezirkus schon länger zu vernehmen. Nun gibt das Modehaus Yves Saint Laurent den Abschied von seinem kreativen Kopf Hedi Slimane bekannt. Die Nachfolge ist offen.

01.04.2016
Anzeige