Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Scary: Ashley Tisdale wird gestalkt
Menschen Boulevard Scary: Ashley Tisdale wird gestalkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 14.05.2013
Quelle: Chris Pizzello/Invision/AP
Anzeige

Der (mutmaßlich männliche) Stalker soll sie seit November 2012 mit irrsinnigen 18.888 Tweets bombardiert haben. Er scheine sich einzubilden, dass er eine Beziehung mit Tisdale hat, und schreibt Nachrichten wie diese: "Ich werde Dich nie verlieren Baby, auch in 20 Jahren und auf ewig wirst Du immer meine beste Freundin sein."

Doch es kommt noch schlimmer: Der Stalker soll bei Tisdales Haus aufgetaucht sein. Die Polizei soll den Verdächtigen inzwischen identifiziert haben und will ihn nun vernehmen um herauszufinden, ob er eine Bedrohung für Tisdale darstellt.

(kd/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alt-Rocker Rod Stewart (68) ist kein gutes Vorbild. "Ich habe mich in den späten Achtzigern ganz schön gehen lassen. Ich habe Steroide genommen, um meine Stimme so kräftig zu halten", gestand der gebürtige Londoner im Interview mit dem "Mojo"-Magazin.

14.05.2013

Das man auch dem stets etwas elitär anmutenden Golfsport eine soziale Seite abgewinnen kann, hat jetzt "Tatort"-Darsteller Jan Josef Liefers bewiesen: Beim 2. Hauptstadt-Cup des "Eagles Charity Golf Club" in Berlin schwang der 48-jährige Schauspieler die Eisen und machte bei der Gala neben Hollywood-Größen wie Sir Roger Moore (85, "James Bond 007") eine gute Figur auf dem Grün.

14.05.2013

Die Brust der Frau steht seit Menschengedenken für Fruchtbarkeit, Weiblichkeit und feminine Attraktivität. Aber wenn der Krebs sie befällt, droht der Tod. Und da das Risiko sich erheblich erhöht, wenn bereits andere Frauen in der Familie daran erkrankt sind, wird eine so genannte prophylaktische Mastektomie immer häufiger: Hierbei werden beide Brüste vorsorglich entfernt.

15.05.2013
Anzeige