Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sat.1: "Der letzte Bulle" könnte noch weitergehen
Menschen Boulevard Sat.1: "Der letzte Bulle" könnte noch weitergehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 04.08.2014
Spielt Henning Baum weiter in der Serie «Der letzte Bulle»? Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

"Ich wollte eigentlich schon mit der vierten Staffel aufhören." Baum schrieb jedoch später auf seiner Facebook-Seite: "Das Interview in der BamS gibt mich falsch wieder. Es gibt aktuell keine konkreten Pläne zum "Bullen" oder anderen Projekten." Eine Sat.1-Sprecherin betonte am Montag auf Anfrage: "Wir sind nach wie vor in Gesprächen mit Henning Baum. Wenn es eine Stoff-Idee zur Weiterentwicklung der Serie gibt, die uns und Henning Baum gleichermaßen gefällt, dann kann "Der letzte Bulle" durchaus noch mal weitergehen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Zimmer ist eine Mischung aus Flohmarkt, Sperrmüll und Ikea. Regal, Aufkleber, Skateboards. Alles irgendwo zwischen Chaos, cool und bloß nicht erwachsen werden.

04.08.2014

Die diesjährige Spielemesse Gamescom fällt in eine spannende Zeit des Wandels. Das Geschäft der Anbieter klassischer Konsolen-Games bekommt zunehmend den Druck günstiger Smartphone-Spiele zu spüren.

04.08.2014

Nach zwei durchtanzten Nächten ist das Elektro-Festival Nature One im Hunsrück zu Ende gegangen. Insgesamt 72 000 Fans hatten seit Freitagabend auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna nahe Kastellaun gefeiert - unter anderem mit Szene-Größen wie Axwell aus Schweden, der Techno-Legende Carl Cox oder den deutschen DJ-Größen Paul van Dyk, ATB und Sven Väth.

04.08.2014
Anzeige