Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sarah Jessica Parker sieht sich als Humanistin
Menschen Boulevard Sarah Jessica Parker sieht sich als Humanistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 11.11.2015
Sarah Jessica Parker: Es geht nicht mehr nur um Frauen. Foto: Dennis M. Sabangan
Anzeige
Hamburg

n". 

Sie wisse auch, dass es noch viel zu tun gebe, erzählte der "Sex and the City"-Star. "Aber ich finde, es geht mittlerweile nicht mehr nur um Frauen. Farbige, Homosexuelle, Transgender, sie alle kämpfen um einen Platz in der Gesellschaft." Es brauche eine humanistische Bewegung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die gesamte Garderobe einer Modenschau in einen Aktenkoffer passen würde, dann ist es Victoria's Secret. Die Wäschemarke hat wieder ihre jährliche Show zelebriert. Das wichtigste Produkt des Abends ist aber ein Ladenhüter.

11.11.2015

Rebellisches Herz mit Sex-Appeal und Deutschlandfahne: Vor 26 000 Fans hat Madonna am Dienstagabend ihr Album "Rebel Heart" präsentiert. Die US-Sängerin wechselte wie gewohnt häufig ihre Kostüme und die Kulissen.

11.11.2015

In strömendem Regen sind Prinz Charles (66) und seine Frau Camilla (68) am Mittwoch in der australischen Hauptstadt Canberra eingetroffen. Der britische Thronfolger legte zum Volkstrauertag, der in Großbritannien und ehemaligen Kolonien am 11. November begangen wird, einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten nieder.

11.11.2015
Anzeige