Navigation:

© SpotOn

TV

Sarah Connor verlässt "X Factor"

Sarah Connor ("Standing on Top of the World", 32) steigt bei der VOX-Castingsendung "X Factor" aus, berichtet die "Bild am Sonntag". Sie wolle ihre Tätigkeit als Jurorin vorerst auf Eis legen und sich wieder mehr auf ihre Musik-Karriere konzentrieren.

"So schwer mir die Entscheidung auch fiel, jetzt auszusteigen, so erleichtert bin ich dennoch. 2013 steht meine Musik wieder an erster Stelle", sagte sie dem Blatt weiter.

Für das kommende Jahr hat sie große Pläne: ein neues Album im April und eine Weihnachtstour mit Big Band. Ihr Ausstieg aus dem Format habe nichts mit den sinkenden Einschaltquoten zu tun, sagte die Sängerin, dennoch gebe es eine "Übersättigung" der Castingshows und diese müssten sich vorerst neu erfinden. Auch in ihrem Privatleben hat sie große Pläne für 2013: "Es gibt noch das ein oder andere private Versprechen, das ich 2013 einlösen möchte. Was es ist, wann, wie und wo, das behalte ich für mich", sagte sie geheimnisvoll. Ob es sich dabei um eine Hochzeit mit ihrem Lebensgefährten Florian Fischer (38) handelt, wollte sie nicht verraten.

SpotOn