Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Sarah Connor und Marc Terenzi lassen sich scheiden
Menschen Boulevard Sarah Connor und Marc Terenzi lassen sich scheiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 29.12.2009
Zwischen Sarah Connor und Marc Terenzi ist es endgültig aus.
Anzeige

Berlin. „Wir haben uns entschlossen, jetzt diesen Weg zu gehen. Wir haben uns auch nach der Trennung gut verstanden, immer respektiert“, sagte Terenzi laut Medienberichten. Weitere Details gebe es nicht, teilte Terenzis Management am Dienstag auf Anfrage mit.

Nach Angaben des Sprechers des Amtsgerichts Wildeshausen sind sich die Noch-Eheleute über die Modalitäten der Trennung einig. „Da es eine einvernehmliche Scheidung ist, werden wir ihnen auch bald einen Scheidungstermin zukommen lassen“, sagte er.

Dem Bericht zufolge wurden die Scheidungsunterlagen Mitte November eingereicht. Derzeit würden Connor und Terenzi gemeinsam mit ihren Kindern Tyler (5) und Summer (3) auf Fuerteventura Urlaub machen. Connors Management war auf Nachfrage nicht zu erreichen.

Das Paar hatte im November 2008 die Trennung bekanntgegeben. Das Scheitern der Ehe bedeute nicht das Ende ihrer „tiefen Liebe und Freundschaft zueinander“, hieß es damals. Sie hätten jedoch erkannt, dass sie „mit der Zeit bessere Freunde als Ehepartner geworden sind“. Connor und Terenzi hatten sich Anfang 2004 das Ja-Wort gegeben. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Peter Fox liefert mit „Stadtaffe“ das Album des Jahres 2009. Der Seeed-Frontmann landet mit seiner Solo-Platte auf Platz 1 der media control Jahrescharts - knapp vor Michael Jackson.

29.12.2009

Die Bauernhof-Simulation Farmville ist das erfolgreichste Online-Game des Jahres. Millionen Menschen weltweit vertreiben sich täglich die Zeit damit, ihre virtuellen Felder zu bestellen. Ein Erfolg, der sich lohnt: Das US-Unternehmen Zynga erwirtschaftet rund 100 Millionen Dollar jährlich mit den simplen Online-Spielen.

28.12.2009

Robbie Williams (35) hat zuletzt immer wieder von seiner Freundin Ayda Field geschwärmt. Was der Sänger bislang verschwiegen hat: Aus Bindungsangst hat er sie bereits dreimal verlassen.

28.12.2009
Anzeige