Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Russen wollen Til Schweiger
Menschen Boulevard Russen wollen Til Schweiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 04.04.2013
Anzeige

Unter dem Titel "Nick's Law" gehört der NDR-Tatort zum Portfolio der Studio Hamburg Distribution & Marketing, die den Film im Ausland vertreiben soll.

Nach Angaben der Firma zeigen vor allem Osteuropäer bereits großes Interesse an Schweiger und seinem neuen Tatort. Aus Russland lägen demnach bereits einige konkrete Anfragen vor. "Til Schweiger ist international sehr bekannt. Der Krimi bringt zudem durch seine actionreichen Szenen eine neue Frabe in die "Tatort"-Reihe, was von unseren Kunden honoriert werden wird", sagte Verkaufsleiterin Christiane Wittich.

(dr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viel erfährt die Öffentlichkeit bislang nicht über das Promipaar Eva Mendes (39, "Fast & Furious") und Ryan Gosling (32, "Gangster Squad"). Jetzt plaudert allerdings ein Insider im britischen Klatschmagazin über eine angeblich bevorstehende Hochzeit der Beiden.

04.04.2013

"Kenne Deinen Feind", sagte der chinesische Militärstratege Sunzi vor über 2500 Jahren und die Poker-Weltmeisterin von 2007 hat sich daran immer gehalten: "Wenn ich mich an einen Spieltisch setze, ziehe ich förmlich in den Krieg", sagte die 46-jährige Katja Thater dem Magazin "Stern".

04.04.2013

Prinz Harry (28) hat seinen ersten eigenen Privatsekretär ernannt. Der 36-jährige Edward Lane Fox war zuvor als Offizier in Harrys eigenem Regiment. Laut Informationen der britischen Zeitung "Dailymail" soll der ehemalige Soldat im Juni seinen Dienst am Königshaus antreten, wenn Harry von einer USA-Reise in die Heimat zurückkehrt.

04.04.2013
Anzeige