Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Romina Power empfiehlt nach Trennung Meditation
Menschen Boulevard Romina Power empfiehlt nach Trennung Meditation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 21.08.2015
Al Bano und Romina Power haben sich wieder gefunden. Quelle: Jörg Carstensen
Anzeige
Berlin

n. "Es hat etwas geöffnet, was geöffnet werden musste." Durch Meditieren lerne man, seine Mitte zu finden und anders mit Menschen umzugehen.

Romina Power spricht aus Erfahrung. Nachdem sie und ihr Ex-Mann Al Bano (72) jahrelang getrennte Wege gingen, stehen sie jetzt wieder gemeinsam auf der Bühne.

Gehen sie sich nicht auf die Nerven? "Wenn man sich mit Weisheit befasst, dann wird man nicht wütend", sagte die Italo-Pop-Sängerin. Sie sei mit sich im Frieden und führe ein ruhiges Leben in der kalifornischen Wüste, wenn sie nicht gerade arbeite.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der italienische Modedesigner Domenico Dolce (57) hat sich für seine Aussage über "synthetische Babys" entschuldigt - als Reaktion erklärt Popstar Elton John (68) seinen Boykott des Labels Dolce & Gabbana für beendet.

21.08.2015

Der Berliner Rapper Sido (34) will eine Bar in München eröffnen. Mit drei Freunden baue er derzeit eine ehemalige Schwulen-Sauna um. "Wir hoffen, dass wir bis zur Wiesn fertig sind", sagte Sido dem "Münchner Merkur".

21.08.2015

Zwei Wochen nach ihrer Geheimhochzeit hat Jennifer Aniston (46) zum ersten Mal öffentlich ihren Ehering gezeigt. Auf der Premiere ihres neuen Films "Broadway Therapy" erschien sie am Mittwochabend (Ortszeit) auf dem roten Teppich in Los Angeles.

20.08.2015
Anzeige