Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Roland Emmerich: Knieprobleme durchs Filmemachen
Menschen Boulevard Roland Emmerich: Knieprobleme durchs Filmemachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 18.11.2015
Roland Emmerich hat Schmerzen in den Knien. Quelle: Etienne Laurent
Anzeige
Berlin

"Die Knie machen nicht mehr mit." Speziell die harten Böden der Studios seien nicht gut fürs Laufen. "Zum ersten Mal - ich bin totaler Langstreckenläufer beim Filmemachen - haben mir plötzlich die Knie wehgetan und es ist immer schlimmer geworden", sagte der aus Sindelfingen (Baden-Württemberg) stammende Emmerich.

Am Donnerstag (19.11.) startet in Deutschland Emmerichs neuer Film "Stonewall" über den Beginn der Schwulenbewegung in New York. Im nächsten Jahr bringt Emmerich eine Fortsetzung von "Independence Day" in die Kinos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der kanadische Sänger Justin Bieber (21) trauert um einen Bekannten, der bei den Terroranschlägen in Paris ums Leben gekommen ist. "Ich denke immer noch an Paris und meinen Freund Thomas, den wir bei dieser Tragödie verloren haben", schrieb Bieber am Dienstag auf Twitter.

18.11.2015

Die australische Schauspielerin Cate Blanchett ist bei einer hochrangig besetzten Gala im New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) für ihre darstellerischen Leistungen ausgezeichnet worden.

18.11.2015

Charlie Sheen hat im Leben so ziemlich nichts ausgelassen. Jetzt geht er mit einer dramatischen Nachricht an die Öffentlichkeit.

17.11.2015
Anzeige