Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Roger Moore: Meine Frau kennt meine Bond-Filme nicht
Menschen Boulevard Roger Moore: Meine Frau kennt meine Bond-Filme nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 14.10.2012
Sir Roger Moore und seine Frau Kristina Tholstrup 2012 im Europapark in Rust. Foto: Patrick Seeger
Anzeige
Berlin

In den 1970er und 1980er Jahren ermittelte Moore in sieben Filmen als Superagent und Sexsymbol im Geheimdienst Ihrer Majestät. Seit einem Jahrzehnt ist er mit seiner vierten Ehefrau Kristina verheiratet. Seinen Bond-Vorgänger Sean Connery hielt er für den besseren in der Rolle - bis Daniel Craig kam: "Der ist wahnsinnig echt. Man glaubt ihm einfach, dass er ohne mit der Wimper zu zucken einen Menschen umbringt."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"I still believe in love", ich glaube immer noch an die Liebe. Dies können die 10 000 Zuschauer auf einer großen Videoleinwand lesen.Auch darunter, auf der Bühne, dreht sich 90 Minuten lang alles vor allem um die Liebe.

14.10.2012

Harry Valérien prägte den Sportjournalismus über Jahrzehnte und wurde als Moderator des "Aktuellen Sportstudios" für seine Hartnäckigkeit berühmt. Nun starb die Ikone des deutschen Sportjournalismus im Alter von 88 Jahren an Herzversagen.

13.10.2012

Immer wieder sorgen Auftritte von Künstlern vor Diktatoren für Unmut. Jetzt hat sich der spanische Sänger Julio Iglesias mit einer Darbietung vor einem afrikanischen Diktator Kritik eingehandelt.

14.10.2012
Anzeige