Navigation:
Menschenmassen im Olympiastadion.

Menschenmassen im Olympiastadion. © Sven Hoppe

Musik

"Rockavaria" kommt nächstes Jahr wieder

Das neue Festival "Rockavaria" soll es auch 2016 geben. "Wir kommen in jedem Fall nächstes Jahr wieder", sagte der Vorstandsvorsitzende des Konzertveranstalters DEAG, Peter Schwenkow, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur.

München. Rund 49 000 Besucher hatte das Rock-Spektakel nach Angaben Schwenkows in diesem Jahr pro Tag.

"Rockavaria" soll auch im kommenden Jahr am letzten Mai-Wochenende im Münchner Olympiapark stattfinden und voraussichtlich wieder drei Tage dauern. Auch für "Rock im Revier" auf Schalke ist eine Fortsetzung geplant. Dort zählte die DEAG rund 43 000 Besucher. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Der Himmel brennt: NP-Leserin Sina Schröder fotografierte den atemberaubenden Sonnenuntergang in Döhren.

zur Galerie