Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ringo Starr verkauft Beatles-Andenken
Menschen Boulevard Ringo Starr verkauft Beatles-Andenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 14.09.2015
Ringos Schießbude wird versteigert. Quelle: Julien's Auctions
Anzeige
Los Angeles

s. Darunter sind Schmuck, Möbel und sogar ein Auto. Das Herzstück sind aber Musikinstrumente.

So soll ein Schlagzeug, eines von sieben im Katalog, 500 000 Dollar (440 000 Euro) bringen. Starr hatte es zur großen Zeit der Beatles 1963/1964 bei mehr als 200 Auftritten und den Plattenaufnahmen für "Can't Buy Me Love", "She Loves You" und andere Hits benutzt.

Starr verkauft auch Gitarren, die er von den anderen Bandmitgliedern bekommen hatte. So soll eine von George Harrison 200 000 Dollar und eine von John Lennon sogar 800 000 Dollar bringen. Für deutlich weniger Geld gibt es diverse Trommelstöcke, die Starr benutzt hatte, dazu noch jede Menge andere Schlaginstrumente.

Zu den weiteren Dingen gehören Kostüme des Musikers, aber auch von Bach. Auch ein 15 Jahre alter Gebrauchtwagen, den Starr selbst gebraucht übernommen hatte, wird angeboten: Der schwarze Mercedes CLK hatte George Harrison gehört.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lena Meyer-Landrut (24) hat nach eigenen Angaben noch nie etwas illegal aus dem Internet heruntergeladen - unter anderem aus technischen Gründen. "Ich bin erstens zu doof dazu und zweitens habe ich zu viel Angst, gecheckt zu werden und ins Gefängnis zu gehen", sagte sie am Montag im ZDF-Morgenmagazin: "Wirklich, ich trau' mich das wirklich nicht.

14.09.2015

Sängerin Jasmin Wagner (35, "Herz an Herz") ist nun auch kirchlich mit ihrem Mann Frank Sippel (43) verheiratet. Die Zeremonie fand am Samstag in Berlin statt, wie ihr Management bestätigte.

14.09.2015

New York (dpa) - Das australische Model Madeline Stuart (18) ist unter lautem Applaus bei der New York Fashion Week aufgetreten. Die knapp 1,50 Meter große Australierin mit den langen roten Haaren hat Down-Syndrom.

14.09.2015
Anzeige