Navigation:

© Jon Furniss/Invision/AP

Musik

Rihanna cancelt weiteres Konzert

Für US-Sängerin Rihanna (25) läuft es momentan nicht so gut: Die Freundin von Chris Brown hatte sich mit ihrer "Diamonds World Tour" eigentlich viel vorgenommen, doch die Gesundheit spielt eben nicht immer so mit, wie man es gerne hätte.

Nun muss Rihanna schon das zweite Konzert wegen einer Kehlkopfentzündung absagen. Der für Dienstag geplante Auftritt in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland müsse verschoben werden, teilt die "Huffington Post" mit.

Bereits am vergangenen Sonntag hatte die aus Barbados stammende Künstlerin ihr Konzert in Boston absagen müssen. Der nächste Konzerttermin ist für Donnerstag in Philadelphia angesetzt. Es bleibt für sie und ihre Fans zu hoffen, dass dieser dann auch tatsächlich stattfinden kann. Auf ihrer Welttournee, die am letzten Freitag in Buffalo startete, stellt sie ihr Ende 2012 veröffentlichtes Album "Unapologetic" vor.

(lp/spot)


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

Verbogen: Schlangenfrau Manuelle wirbt fürs Oktoberfest in München. Hannover ist aber genauso schön.

zur Galerie