Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Reunion von The Postal Service
Menschen Boulevard Reunion von The Postal Service
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 22.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Die Homepage der Band wurde mit dem Logo des Duos und der Jahreszahl 2013 aktualisiert.

Außerdem will die Band im Februar eine Deluxe-Version ihres Hits "Give Up" veröffentlichen. Das Musik-Duo bestehend aus Ben Gibbard von der Band Death Cab For Cutie und Jimmy Tamborello von DNTEL hat ein einziges Album im Jahr 2003 veröffentlicht. 2005 löste sich die Band wieder auf.

Der Name der Band ist entstanden, weil sich die Musiker ihre Songparts per Post zugeschickt und aus unterschiedlichen Teilen der USA an ihrem Album gearbeitet haben. Noch im November 2012 sagte Gibbard, dass es keine Pläne für ein zweites Album von The Postal Service gebe. Außerdem würden die Leute die Idee einer zweiten Platte mehr mögen als die reale zweite Platte, meinte der Musiker. Inzwischen hat wohl ein Sinneswandel stattgefunden.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im letzten Jahr kämpfte er noch um den Dschungel-Thron, jetzt macht er Werbung für Kaffee: Der ehemalige Bundesliga-Torschütze Ailton (39) ist der neue "Melitta"-Mann! In acht kurzen Spots klopft der Brasilianer Sprüche, wie man es von ihm gewöhnt ist.

22.01.2013

Florence Welch (26) hat nach einem Auftritt in London am Wochenende ein spontanes "U-Bahn-Konzert" gegeben, als sie mit dem öffentlichen Verkehrsmittel auf dem Weg nach Hause war, berichtet die britische Zeitung "The Sun".

22.01.2013

Kim Kardashian (32) twittert gerne und viel. Nun geht das It-Girl noch einen Schritt weiter und wirbt für ihre Kleidung, die sie auf "eBay" versteigern möchte.

22.01.2013
Anzeige