Navigation:

© SpotOn

Musik

Reunion von The Postal Service

Die US-amerikanische Indietronic-Band The Postal Service plant nicht nur eine Reunion, sondern auch einen Auftritt beim diesjährigen Coachella Valley Musik-Festival in Kalifornien, berichtet das Musikmagazin "Billboard".

Die Homepage der Band wurde mit dem Logo des Duos und der Jahreszahl 2013 aktualisiert.

Außerdem will die Band im Februar eine Deluxe-Version ihres Hits "Give Up" veröffentlichen. Das Musik-Duo bestehend aus Ben Gibbard von der Band Death Cab For Cutie und Jimmy Tamborello von DNTEL hat ein einziges Album im Jahr 2003 veröffentlicht. 2005 löste sich die Band wieder auf.

Der Name der Band ist entstanden, weil sich die Musiker ihre Songparts per Post zugeschickt und aus unterschiedlichen Teilen der USA an ihrem Album gearbeitet haben. Noch im November 2012 sagte Gibbard, dass es keine Pläne für ein zweites Album von The Postal Service gebe. Außerdem würden die Leute die Idee einer zweiten Platte mehr mögen als die reale zweite Platte, meinte der Musiker. Inzwischen hat wohl ein Sinneswandel stattgefunden.

SpotOn