Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard "Restlos glücklich": Berliner planen Restaurant
Menschen Boulevard "Restlos glücklich": Berliner planen Restaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 13.08.2015
Anzeige
Berlin

"Mit unserem Projekt möchten wir die Menschen zum Umdenken bringen", erklärt Gründungsmitglied Anette Keuchel. Um das zu finanzieren, wollen die Macher am 18. August eine Crowdfunding-Kampagne starten. In 40 Tagen sollen mit der Internetaktion 50 000 Euro zusammenkommen, damit das Non-Profit-Restaurant im Herbst öffnen kann. Im Ausland ist die Idee schon verbreitet: Den Angaben zufolge gibt es ähnliche Modelle in Dänemark, Großbritannien und den Niederlanden (Restlos glücklich: http://dpaq.de/NpSjT).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin ist angeblich out? Nicht in London - da werden fleißig kulinarische Sitten der deutschen Hauptstadt importiert. Wer mag, kann zum Beispiel ganz berlinerisch brunchen, und zwar beim "Brünch".

13.08.2015

Nach dem Auftritt beim legendären Heavy-Metal-Festival "Wacken Open Air" hat das Marinemusikkorps Nordsee der Bundeswehr auch den Sprung in die Album-Charts geschafft.

13.08.2015

Phnom Penh (dpa) – Lange galten sie als Plage, aber nun haben kambodschanische Bauern mit Ratten von ihren Reisfeldern eine Marktlücke entdeckt. Die Ratten sind gegrillt ein Verkaufsschlager im benachbarten Vietnam.

13.08.2015
Anzeige