Navigation:

© SpotOn

Kino

Rebel Wilson moderiert die MTV Movie Awards

Rebel Wilsons (26) Karriere geht seit ihrem Durchbruch 2011 mit der Komödie "Brautalarm" steil bergauf. Die australische Schauspielerin stand schon mit Stars wie Kirsten Dunst (30) und Mark Wahlberg (41) vor der Kamera.

Nun wird sie die Moderatorin der "MTV Movie Awards 2013", das gab der Sender MTV selbst bekannt. Dieser Auftritt dürfte der 26-Jährigen zu weltweiter Bekanntheit verhelfen.

In diesem Jahr wirkte sie gleich in mehreren Filmen mit, darunter "Was passiert, wenn's passiert" und "Pitch Perfect". In Australien ist sie bereits ein gefeierter Star. Zudem spielte sie als Komikerin in verschiedenen Comedy-Serien mit. Nach Mike Myers, Andy Samberg, Russell Brand und weiteren Prominenten wird die Powerfrau zur Showmasterin der amerikanischen Film-Awards-Verleihung des Senders MTV. Demnächst wird Rebel Wilson neben Mark Wahlberg in der Komödie "Pain & Gain" im Kino zu sehen sein.

SpotOn