Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Reamonn-Sänger gratuliert zum "Supergirl"-Erfolg
Menschen Boulevard Reamonn-Sänger gratuliert zum "Supergirl"-Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 27.07.2015
Rea Garvey 2015 in Berlin beim Echo Charity Dinner. Quelle: Jens Kalaene
Anzeige
Halle

d. Ich meine, ich hab’s geschrieben", sagte Garvey (42) dem Radiosender MDR Jump. Zwar möge er seine Version mehr, dennoch lobte er das Spiel mit dem Sound. Mit der Cover-Version zu "Supergirl" ist die niedersächsische Künstlerin Anna Naklab feat. Alle Farben & Younotus seit Wochen in den deutschen Charts.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Familie nahm seit Wochen Abschied. Am Sonntag nun starb Bobbi Kristina Brown im Alter von 22 Jahren in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta. Sechs Monate zuvor war die Tochter von Whitney Houston leblos in einer Badewanne gefunden worden, seitdem hatte sie das Bewusstsein nie richtig wiedererlangt.

27.07.2015

US-Rapper Snoop Dogg (43) hat sich über seine kurzzeitige Festnahme in Schweden wegen Drogenverdachts beschwert. "Tut mit leid für all meine schwedischen Fans.

27.07.2015

Das englische Wetter hat einen Ausflug Prinz Williams und seiner Frau Kate zu einem Segelrennen ins Wasser fallen lassen. Die Royals (beide 33) wollten am Sonntag die britische Segellegende Ben Ainslie und sein Team auf dem Meer vor dem südenglischen Portsmouth anfeuern.

26.07.2015
Anzeige