Navigation:


© dpa

Kurioses

Rapper Cro mag es im Haus gern sauber

Cro mag es gerne sauber – darum hat der Sänger jetzt eine Putzfrau. Früher hat er seinen Gästen noch hinterher geputzt.

Frankfurt/Main. Rapper Cro mag keine verdreckten Wohnungen. „Muss nicht unbedingt so super-aufgeräumt sein, aber es muss halt irgendwie clean sein, Bäder, Klos und Küchen“, sagte der 27-Jährige am Montag dem Privatsender Planet Radio. Deshalb habe er für das Haus, das er gemeinsam mit seinem Bruder in Stuttgart bewohnt, jetzt eine Putzfrau. „Anfangs hab' ich noch den Jungs hinterher geputzt“, erzählte der Musiker.

Von Sophia Weimer, dpa