Navigation:

© Sat.1/Richard Hübner/Christoph Assmann

TV

Rap-Battle bei "The Voice Kids" - Teams stehen fest

Am Freitag kämpften Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Tim Bendzko bei "The Voice Kids" in der dritten und letzten "Blind Audition" mit allen Mitteln um die besten jungen Stimmen: Lena sang mit Dana im Duett, als diese mit ihrer gefühlvollen Stimme den Song "Beautiful Tango" von Hindi Zahra performte.

Tim Bendzko verausgabte sich, indem er für Wunschkandidatin Stéphanie (12) tanzte. Doch das war alles nichts gegen Henning, der veranstaltete gleich ein Rap-Battle mit dem 13-jährigen Offenburger Mike Singer (13), der mit seiner Cover-Version von Madonnas "Boy Gone Wild" schon jetzt ein kleiner "Youtube"-Star ist. Kurz nach der Ausstrahlung der Sendung "The Voice Kids" war der Clip mehr als 28.000 mal angehört worden. Auf immerhin schon mehr als 18.000 Aufrufe schaffte es sein "Love That Girl".

Nach der Sendung am Freitag standen die Teams von Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland und Tim Bendzko fest. Leider hat sich der Einsatz von Lena nicht gelohnt, denn Dana hat sich für Tim entschieden. Dafür landeten bei Lena: Mike, Laurin, Luisa und Judith. Team Tim: Dana, Thea, Aitziber, Lara und Sarah B. In Hennigs Team sind Giuliana und Gilliana, Julika, Stéphanie, Malin und Louisa. Auf ein Neues!

(ili/spot)