Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Rammstein fürs Baby - Spieluhrmelodien von Pop-Hits
Menschen Boulevard Rammstein fürs Baby - Spieluhrmelodien von Pop-Hits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 25.10.2012
Anzeige
Leipzig

empfehlen zwei Leipziger Unternehmer: Probieren Sie es doch mal mit Rammstein!

Sven Martin und Joachim Hamann haben bekannten Rock- und Pop-Hits mit sanften Instrumenten wie Xylofon und Glockenspielen vertont und als CD auf den Markt gebracht. "Baby-Stars" soll die lieben Kleinen zum Träumen bringen - mit Songs, die auch Mama und Papa mögen. Neben "Engel" von Rammstein finden sich auf der CD zum Beispiel Nena mit "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann" oder die "Perfekte Welle" von Juli. Das Feedback sei "überwältigend" und mache Lust auf mehr, teilten die "Baby-Stars"-Macher mit. ("Baby-Stars": http://dpaq.de/feRad)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der US-Sänger und Ex-Mann der gestorbenen Soul-Diva Whitney Houston, Bobby Brown (43), hat schon wieder Ärger mit dem Gesetz. Wie der US-Sender CNN am Mittwoch berichtete, wurde Brown in Los Angeles von der Polizei gestoppt und wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer festgenommen.

25.10.2012

Die Knut-Fans bleiben ihrem Berliner Eisbär-Liebling treu. Eineinhalb Jahre nach dem plötzlichen Tod des weltweit bekannten Tiers erlebten mehr als 300 Menschen die Enthüllung der Bronzestatue "Knut - Der Träumer" im Zoologischen Garten.

24.10.2012

Ein ausgeflippter Rapper aus Südkorea hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon zum Tanzen gebracht. Zu seinem Megahit "Gangnam Style" hatten der Musiker Psy und sein Landsmann Ban auf einer Pressekonferenz in New York am Dienstag offensichtlich viel Spaß.

24.10.2012
Anzeige