Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard REO Speedwagon: Gitarrist Gary Richrath gestorben
Menschen Boulevard REO Speedwagon: Gitarrist Gary Richrath gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:06 15.09.2015
Anzeige
New York

"Gary war ein einzigartiger Gitarrist wie auch Songschreiber und die Verkörperung des harten Kerls mit einem goldenen Herzen", schrieb Kevin Cronin, der Sänger der Band. "Das meiste von dem, was ich darüber weiß, wie es in einer Rockband ist, weiß ich von Gary Richrath."

REO Speedwagon hatte die größten Erfolge in den 80er Jahren, mit Hits wie "Keep on Loving You" und "Can't Fight This Feeling". 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die britische Schauspielerin Emily Blunt (32, "Into the Woods") hat als Kind schwere Zeiten durchgemacht. "In der Schule mochte mich keiner, weil ich fürchterlich gestottert habe", sagte sie dem Magazin "Elle".

15.09.2015

Ein Überraschungsauftritt von Julia Roberts (47) bei einem Konzert von Taylor Swift (25) war vor allem auch eine große Überraschung für die Schauspielerin. Sie sei überhaupt nicht darauf vorbereitet gewesen, auf die Bühne zu treten, sagte Roberts dem TV-Sender "Extra TV".

15.09.2015

Tommy Hilfiger setzt bei seiner neuen Frühjahrsmode auf die Siebziger. Bei der Präsentation der neuen Linie auf der New Yorker Fashion Week am Montag waren Anleihen an die Zeit der Hippies und bunten Farben unübersehbar.

15.09.2015
Anzeige