Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Quentin Tarantino verliebt in Berlin
Menschen Boulevard Quentin Tarantino verliebt in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Spätestens seit seinem "Inglourious Basterds"-Dreh, bei dem er in der deutschen Haupstadt wohnte, ist der amerikanische Kult-Regisseur großer Berlin-Fan.

Doch wie sich nun auf der Aftershow-Party der "Django Unchained"-Premiere herausstellte, liebt er nicht nur Berlin. Zwischen ihm und einer dunkelhaarigen Begleitung scheint es laut der Zeitung "B.Z." mächtig geknistert zu haben. Die Burlesque-Tänzerin Tallulah Freeway und Tarantino wurden heftig knutschend gesichtet. Für den Regisseur ist Freeway aber keine Unbekannte: Mit ihr war er schon während den Dreharbeiten zu "Inglourious Basterds" im Berliner Nachtleben unterwegs..., berichtet die Zeitung.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Britney Spears' Tage als Jurorin bei der US-Castingshow "The X Factor" sind angeblich gezählt. Die Sängerin verlässt die Show nach nur einer Staffel, berichtet das US-Klatschportal "TMZ".

10.01.2013

Marilyn Monroe gehört zu den Sexsymbolen des 20. Jahrhunderts. Ihre Kurven sind weltberühmt. Auch im 21. Jahrhundert sind Kurven gefragt und der Monroe-Look feiert stetig ein Comeback.

10.01.2013

Schlussmachen ist unangenehm - für beide Seiten. Es gilt als feige, wenn derjenige, der die Beziehung beendet, dies nicht persönlich macht. SMS, E-Mail oder ein kurzes Telefonat sind verpönt.

10.01.2013
Anzeige