Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Prinzessin Alexia nach Beinbruch erneut operiert
Menschen Boulevard Prinzessin Alexia nach Beinbruch erneut operiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 10.09.2016
Prinzessin Alexia wurde noch einmal operiert. Quelle: Patrick van Katwijk/Netherlands Out Point de vue Out
Anzeige
Den Haag

Der Eingriff sei gut verlaufen. "Die Prinzessin konnte einige Stunden nach der Operation das (Kinderkrankenhaus) Erasmus MC-Sophia in Rotterdam verlassen, um sich zu Hause weiter zu erholen", heißt es in der Mitteilung. Alexia ist die zweitälteste Tochter von König Willem-Alexander und Königin Maxima. Sie ist die zweite in der niederländischen Thronfolge nach Prinzessin Amalia (12). 

Ende Februar war Alexia beim Wintersport in Lech am Arlberg gestürzt. Sie wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht und operiert. Die niederländische Königsfamilie verbringt ihren Winterurlaub traditionell in Lech in Österreich. 2012 war dort Prinz Friso, der jüngere Bruder von Willem-Alexander beim Skifahren von einer Lawine verschüttet worden. Er erwachte nie wieder aus dem Koma und starb im Sommer 2013 im Alter von 44 Jahren. 

dpa

Der Schlagersänger und Musikverleger Erich Storz ist am Freitag mit 88 Jahren in Bad Sachsa (Niedersachsen) gestorben. Dies teilte sein Sohn Sascha Storz der Deutschen Presse-Agentur mit.

10.09.2016

Der neue Preis für Popkultur hielt, was er versprach: mit Gewinnern wie Drangsal, Deichkind und Böhmermann gab es die ganze Bandbreite der Musikkultur - allerdings mit wenig weiblicher Besetzung.

10.09.2016

Sie hat gerade eine erfolgreiche Tour absolviert und mit ihrem neuen Album liegt Barbra Streisand in den USA auf Platz eins. Jetzt wurde ihr auch noch eine ehrenvolle Aufgabe übertragen.

09.09.2016
Anzeige