Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Prinz Pi und Pink führen die Charts an
Menschen Boulevard Prinz Pi und Pink führen die Charts an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 23.04.2013
Pink liegt vorn. Quelle: Ferdy Damman
Anzeige
Berlin

t. Nate Ruess) den Briten Passenger ("Let Her Go") auf Rang eins ab und verwies ihn auf Platz zwei, wie Media Control in Baden-Baden mitteilte. Für Pink ist es laut Media Control die zweite Nummer eins nach dem Lied "So What" im Jahr 2008.

In den Album-Charts ist auch der zweite Platz ein Neueinsteiger: der kanadische Jazz-Sänger Michael Bublé (37) erreichte mit seiner Platte "To Be Loved" auf Anhieb Platz zwei. Die Vorwochen-Erstplatzierten, die dänische Rock-Band Volbeat ("Outlaw Gentlemen & Shady Ladies") steht jetzt nur noch an dritter Stelle.

Weitere Neuzugänge in den Top Ten sind der Rapper Alpa Gun ("Alles kommt zurück") auf Platz fünf sowie der "Deutschland sucht den Superstar"-Zweitplatzierte Daniele Negroni ("Bulletproof") auf Rang sieben.

Bei den Singles kommt der höchste Neueinsteiger aus Südkorea: Rap-Superstar Psy schaffte es mit "Gentleman", dem Nachfolger-Hit des Welthits "Gangnam Style", von null auf 13. Das Musikvideo zu dem Song brach jüngst auch den YouTube-Tagesrekord: Es wurde an einem einzigen Tag mehr als 38 Millionen Mal auf der Google-Videoplattform angesehen. Insgesamt kam "Gentleman" bisher auf rund 200 Millionen Klicks.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betrunkene Menschen sind ja dafür bekannt, lustige Dinge zu tun. Liam Gallagher (40) ist dafür bekannt, öfter mal betrunken zu sein und hat jetzt etwas sehr lustiges getan.

23.04.2013

Von ABBA-Mitglied Agnetha Fältskog (62) hat man lange nichts gehört. Aber wer mit Leib und Seele Musiker ist, den juckt es früher oder später wieder unter den Fingern.

23.04.2013

Der Massenprotest der Holländer hat nichts gebracht - das umstrittene "Königslied" des Komponisten John Ewbank wird nun doch zur Krönung von Prinz Willem-Alexander zum König der Niederlande am 30. April gesungen.

23.04.2013
Anzeige