Navigation:

© SpotOn

Junggeselle

Prinz Harry ist der Begehrteste

Prinz Harry ist von der britischen Zeitschrift "Town and Country" zum begehrtesten Junggesellen der Welt gekürt worden. Der 28-Jährige hat somit mehrere prominente Bachelors ausgestochen - unter anderem sogar Hollywood-Schwarm George Clooney.

Das Magazin begründet den Titel mit Harrys einzigartigem Charme. "Er ist die Wild Card unter den Royals, der Ungezogene, derjenige, der mit der leichtlebigen Gesellschaft abhängt, zu viele Drinks herunterkippt und zum falschen Zeitpunkt nach Hause geht", beschreibt die Redaktion ihre Wahl. "Das ist der Grund, warum wir ihn so mögen".

Dabei schlägt Harry auch seinen eigenen Bruder William, der zwar kein Junggeselle mehr ist, jedoch trotzdem noch zu den heißesten Männern der Promi-Welt gehört. "William ist ohne Zweifel sehr süß, doch Harry ist cooler und anziehender als sein Bruder", so "Town and Country". Übrigens ist Harry nicht der einzige Royal in dem Ranking: Prinz Carl Philip von Schweden, Prinz Amedeo von Belgien und Prinz Philippos, der Sohn von König Constantine von Griechenland und Königin Anne-Marie von Dänemark, gehören ebenfalls zu den heißesten Junggesellen unserer Zeit.

SpotOn