Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Prinz Harry beendet Armeezeit: Auf nach Afrika
Menschen Boulevard Prinz Harry beendet Armeezeit: Auf nach Afrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 19.06.2015
Prinz Harry setzt die Armeemütze ab. Quelle: Ross Setford
Anzeige
London

Mit den britischen Streitkräften war Harry zweimal in Afghanistan im Einsatz und flog dort unter anderem Kampfhubschrauber. Dass er seine Karriere in der Armee beenden werde, hatte der fünfte der britischen Thronfolge, der dort Captain Wales hieß, schon im Februar bekanntgegeben. Auch der Afrika-Einsatz war bekannt, nicht aber die Länder, in denen der Prinz nach eigenem Bekunden "richtig schuften" will.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das hat es noch nie gegeben: Erstmals sind auf den ersten zehn Plätzen der Albumcharts nach Angaben von Gfk Entertainment nur deutschsprachige Interpreten vertreten.

19.06.2015

Den Staatsbesuch der britischen Königin Elizabeth II. (89) mit ihrem Mann Prinz Philip (94) in der nächsten Woche sieht Kanzlerin Angela Merkel als besondere Anerkennung für Deutschland.

19.06.2015

Der vielleicht älteste Mensch der Welt ist laut Medienberichten in den USA gestorben. Jeralean Talley, die in einem Vorort von Detroit im Bundesstaat Michigan lebte, sei am Mittwoch im Alter von 116 Jahren in ihrem Haus gestorben, berichtete unter anderem der TV-Sender NBC unter Berufung auf ihre Tochter (77).

19.06.2015
Anzeige