Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Prinz Charles legt in Canberra Kranz für Gefallene nieder
Menschen Boulevard Prinz Charles legt in Canberra Kranz für Gefallene nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 11.11.2015
Ein markantes Profil: Prinz Charles in Australien. Foto: Lukas Coch
Anzeige
Sydney

r. Camilla schützte ihr schwarzes Kleid mit einem übergeworfenen Regenmantel vor der Nässe. Jugendgruppen, die die Gäste begrüßten, konnten ihre farblich abgestimmten Uniformjacken nur unter durchsichtige Regencapes zeigen.

Prinz Charles hatte wie die meisten Gäste eine künstliche rote Mohnblume ans Revers seines dunklen Anzugs geheftet. Damit erinnern Politiker und andere Würdenträger in angelsächsischen Ländern im November immer an Kriegsopfer. Die Verwendung des Mohns geht auf ein Gedicht aus dem Ersten Weltkrieg zurück. Darin beschreibt ein kanadischer Soldat den Klatschmohn, der auf den Feldern Flanderns in Belgien zwischen den Gräbern von gefallenen Soldaten blüht.

Zur Galerie
Camilla schnüffelt an einem Trüffel. Foto: Sean Davey

Prinz Charles und Camilla waren am Dienstag aus Neuseeland in Australien eingetroffen. Sie bleiben bis zum Wochenende.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Komiker Otto Waalkes (67) will sich zum Schutz vor Fans auf der Straße nicht verkleiden. "Ich gehe gern erkannt durchs Leben", sagte er im badischen Offenburg der Deutschen Presse- Agentur.

11.11.2015

Modeschöpfer Harald Glööckler wird zum Ritter geschlagen - von einem Pfälzer Fastnachtsverein. Der Frankenthaler Carneval-Verein von 1820 e.V. verleiht dem 50-jährigen Neu-Pfälzer den Orden "Ritter von der Hobelbank" und verpasst ihm den dazugehörigen Ritterschlag, wie der Verein mitteilte.

10.11.2015

Der britische "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch ist von Königin Elizabeth II. für seine Verdienste im Bereich der darstellenden Künste mit dem Ehrentitel des britischen Königshauses geehrt worden.

10.11.2015
Anzeige