Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Prager Kuratorin sammelt Nachttöpfe und Toiletten
Menschen Boulevard Prager Kuratorin sammelt Nachttöpfe und Toiletten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 21.08.2014
Renata Sedlackova in ihrem Museum in Prag. Foto: Michael Heitmann
Anzeige
Prag

g. "Mein Ehemann und ich schenken uns sogar zu Weihnachten gegenseitig Nachttöpfe", sagte Kuratorin Renata Sedlackova (41) der Nachrichtenagentur dpa.

Ein besonderes Stück der Ausstellung ist ein Nachttopf aus dem Jahr 1815, der für Napoleon bestimmt war. Zum Welttoilettentag am 19. November planen Renata Sedlackova und ihr Mann Jan eine erste kleine Sonderausstellung. Ein Sammler aus Hamburg habe ihnen dafür japanische und chinesische Nachttöpfe aus feinstem Porzellan verkauft, sagte Sedlackova.

Alles begann bei der Restaurierung einer böhmischen Burgruine, deren mittelalterliches Plumpsklo das Interesse der beiden Gründer an der Toilettenkultur geweckt hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brautsträuße mit Marihuana-Blüten, Hochzeitstorten mit Hanfgeschmack: Seit der Legalisierung von Cannabis in den US-Staaten Colorado und Washington blüht das Geschäft mit dem Rauschmittel.

21.08.2014

Praktisch für alle, die zu Winterspeck neigen: Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen fallen, darf man sich auch öffentlich in übergroße Tücher oder Decken kuscheln.

21.08.2014

Klebreis-Pudding oder Reiskuchen mit Grüntee gefüllt: Wem Streuselkuchen zu langweilig ist, kann sich in Berlin auch immer öfter an exotischen Süßigkeiten versuchen.

21.08.2014
Anzeige