Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Plattenladenwoche: Musik zwischen den CD-Regalen
Menschen Boulevard Plattenladenwoche: Musik zwischen den CD-Regalen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 18.10.2012
Blick durchs Schaufenster in einen Hamburger Plattenladen (Archivbild). Quelle: Angelika Warmuth
Anzeige
Hamburg

"Musik wird oft zum massenverträglichen Hintergrundrauschen degradiert. Im Plattenladen geht es dagegen um bewusstes Genießen, um das individuelle Musikerlebnis", erklärt der Initiator Jörg Hottas sein Engagement. Zwischen den CD-Regalen präsentieren etwa die fränkischen Volksmusiker von Kellerkommando oder die Rockband Pickers ihre Lieder. Als eine Art Reiseführer durch die Musikgeschichte bieten die Veranstalter einen "Milestones-Katalog" mit den 500 wichtigsten Alben der Popgeschichte der letzten 50 Jahre. (http://dpaq.de/nd97N)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ampel steht auf Grün, Gelb oder Rot: Bei einer Party in Münster signalisieren Feierwütige gleich am Eingang ihre Flirt-Laune. Sie bekommen je nach Beziehungsstatus ein farbiges Bändchen.

18.10.2012

Trinken statt telefonieren: Nichts soll den Bar-Besucher von Konsum und Konversation abhalten, auch kein Telefongeklingel und E-Mail-Beschuss auf dem Smartphone.

18.10.2012

In den historischen Gemäuern des Kunsthistorischen Museums in Wien hat die Punk-Mode-Queen Vivienne Westwood am Dienstagabend ihre Mode gezeigt."Wir leben in einer Konsumgesellschaft, in der nur die Zukunft zählt.

18.10.2012
Anzeige