Navigation:

© SpotOn

People

Piqués winterlicher Aprilscherz

Der spanische Fußballstar Gerard Piqué (25) schnappte sich letztes Jahr die schöne kolumbianische Sängerin Shakira ("Waka, Waka", 35). Im September verkündeten die beiden, dass sie bald Eltern werden würden.

Heute Morgen teilte der 25-Jährige auf "Twitter" dann mit, dass er glücklich über seinen geborenen Sohn sei. Doch dabei handelte es sich lediglich um einen vorgezogenen Aprilscherz. Am 28. Dezember feiern die Spanier den Tag der Unschuld - der dem 1. April in Deutschland gleicht.

Mit seinem darauffolgenden Post auf "Twitter" deckte er den unwahren Scherz auf: "Das Kind hat einen Namen! Er heißt Unschuld! Einen frohen Tag der Unschuld wünsche ich euch allen!" Mitte Januar ist der echte Geburtstermin angesetzt, dann können sich der FC Barcelona-Spieler und die Sängerin wirklich auf ihren ersten gemeinsamen Sohn freuen.

SpotOn