Navigation:
Patti Smith trifft Papst Franziskus. Foto: Osservatore Romano

Patti Smith trifft Papst Franziskus. Foto: Osservatore Romano

Leute

Patti Smith begeistert vom Papst

Die amerikanische Rocksängerin Patti Smith (66) ist Fan von Papst Franziskus. "Ich finde, dass er eine interessante Persönlichkeit ist, er gefällt mir sehr", sagte sie der italienischen Nachrichtenagentur Ansa zufolge in Rom, wo sie am Donnerstag bei einem Musikfestival auftreten sollte.

Rom. Smith besuchte am Mittwoch Franziskus' wöchentliche Generalaudienz auf dem Petersplatz und schüttelte dem Pontifex die Hand. Sie habe sich sehr gefreut, dass der neue Papst den Namen Franziskus gewählt habe. "Ich bin nicht katholisch und sehe die Dinge ohne die Last der Dogmen, aber ich finde es schön und mutig, dass er einen Namen ausgewählt hat, der Bescheidenheit ausdrückt."

dpa