Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Patti LaBelle schmeißt strippenden Fan von der Bühne
Menschen Boulevard Patti LaBelle schmeißt strippenden Fan von der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 21.09.2015
Patti LaBelle achtet auf Zucht und Ordnung. Foto: Jason Szenes
Anzeige
Vancouver

 

"Hau von meiner verdammten Bühne ab. Und bleib' da. Schmeißt ihn aus dem Gebäude. Schmeißt ihn raus. Was fällt dir ein?", schimpfte die Sängerin, wie auf einem Video zu sehen ist, das mehrere US-Medien am Wochenende veröffentlichten.

LaBelle hatte zuvor mehrere Zuschauer aufgefordert, auf die Bühne zu kommen und mit ihr zu singen und tanzen. Der junge Mann fing dann an, sein Hemd aufzuknöpfen. "Denk' gar nicht dran auf meiner Bühne. Ich bin eine 71-Jährige und nicht Nicki Minaj oder diese kleine Miley", sagte die Sängerin in Bezug auf ihre oft lasziv tanzenden Kolleginnen Nicki Minaj (32) und Miley Cyrus (22). 

Als der Zuschauer seine Einlage nicht stoppte, schubste LaBelle ihn zur Seite, bevor die Security den Mann schließlich von der Bühne eskortierte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Überraschungsauftritt bei der Emmy-Verleihung hat US-Komiker Tracy Morgan (46) Publikum und Fernsehzuschauer gerührt. Mehr als ein Jahr nach seinem schweren Autounfall präsentierte er am Sonntagabend in Los Angeles den Preis für die beste Dramaserie ("Game of Thrones").

21.09.2015

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin und Designerin Kristin Cavallari (28) ist bei der Namenswahl ihrer noch ungeborenen Tochter von einem Hund inspiriert worden.

21.09.2015

Der Lotto-Jackpot ist auch am Samstag nicht geknackt worden und damit auf 32 Millionen Euro angewachsen. Am kommenden Mittwoch wird der Jackpot geleert, selbst wenn niemand sechs Richtige plus Superzahl tippt, wie die derzeit federführende Gesellschaft Saarland-Sporttoto mitteilte.

21.09.2015
Anzeige