Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Paris Jackson: "Man hat sich bei ihm wohlgefühlt"
Menschen Boulevard Paris Jackson: "Man hat sich bei ihm wohlgefühlt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 24.04.2013
Quelle: twitter.com/ParisJackson
Anzeige

Aber das ist nicht die ganze Wahrheit, denn sie ist auch ein Mädchen mit ganz normalen Teenager-Problemen, das sich hin und wieder mit ihren beiden Brüdern (11 und 16) zofft. Außerdem ist sie eine Halbwaise, die ihren Vater viel zu früh verloren hat.

"Ich habe viele Erinnerungen an meinen Vater", sagt die auf "Neverland" aufgewachsene junge Dame mit den stechend grünen Augen im Interview mit der Zeitschrift "Bunte". Sie habe gewusst, dass er ein Sänger sei und empfand das alles als völlig normal. Denn was ein Kind vor allem wahrnimmt, ist die Herzenswärme: "Er war ein unglaublicher Vater, wir liebten ihn über alles. Er hatte diese positive Energie, man hat sich bei ihm wohlgefühlt."

Aber Kinder haben auch sehr gute Antennen dafür, wenn etwas nicht stimmt: "Jedes Mal wenn er den Raum verließ, hätte ich am liebsten gesagt: ,Ich liebe Dich', weil ich Angst hatte, das etwas passiert." Das war die eine nicht ganz normale Sache. Die andere, war die mit den Masken, die er seinen Kindern in der Öffentlichkeit angezogen hat: "Er war sehr beschützend. Damit wir das haben können, was er nie hatte: eine normale Kindheit", stellt die Privatschülerin mit Berufswunsch Herzchirurgin verständnisvoll fest.

(mpr/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Kronprinz Willem-Alexander hat den heftigen Streit um das "Königslied" zu Ehren seiner Amtseinführung bedauert. Das Lied sollte die Niederländer miteinander verbinden, sagte er nach einem Bericht des niederländischen Radios.

24.04.2013

Dass die Zeit nach ihrem Alkoholentzug so schwer werden würde, hat Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) wohl vor ein paar Monaten nicht erwartet. Schließlich hatte sie die besten Voraussetzungen schnell zurück in die Normalität zu finden.

24.04.2013

Dass an Georgina "Fleur" Bülowius nicht alles echt ist, erfuhren die Zuschauer spätestens im "Dschungel-Camp" - jetzt brachte es Oma Violetta (75) aus der ProSieben Latenight-Show "Circus Halligalli" noch einmal genau auf den Punkt.

24.04.2013
Anzeige