Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Paris Hilton verpasst Filmpremiere
Menschen Boulevard Paris Hilton verpasst Filmpremiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 17.05.2013
Paris Hilton durchlebte einen Albtraum. Quelle: Andrzej Grygiel
Anzeige
Cannes

r. "Das ist ein Albtraum, ich verspäte mich total für den @BlingRingMovie." Auf den roten Teppich schaffte sie es dann aber gar nicht mehr - dort strahlten die Hauptdarsteller des Films, darunter "Harry Potter"-Star Emma Watson (23).

 "The Bling Ring" von Regisseurin Sofia Coppola (41) erzählt - basierend auf wahren Begebenheiten - von Jugendlichen, die in Los Angeles in die Häuser von Prominenten einbrechen. Eines davon ist das von Hilton. Ein Teil der Dreharbeiten fand tatsächlich in Hiltons Villa statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Australisches Outback: ja, aber welcher Planet? Hunderte verkleidete Fans haben dem französischen Elektro-Duo Daft Punk in der australischen Kleinstadt Wee Waa eine gelungene Release-Party ihres Albums "Random Access Memories" beschert.

17.05.2013

"Willkommen im neuen Club...", lautet der getwitterte Kommentar von Ex-Tennis-Profi Boris Becker (45) zu Ex-Fußball-Profi in spe David Beckham (38). Klingt fast wie eine Drohung, wenn man Revue passieren lässt, welche Schlagzeilen der einst beste Tennisspieler der Welt nach dem Karriereende produzierte.

17.05.2013

Natalie Raffelberg (31) ist blond, ein wenig drall, aber sehr sexy, ein bisschen proll, aber mit Charme. Sie ist einprägsam, hat Temperament und haut ihre Fans, von denen es Millionen gibt, einfach um.

17.05.2013
Anzeige