Navigation:

© SpotOn

People

Paparazzo lichtet nackte Rihanna ab

Ist Rihanna Opfer eines Nacktfoto-Skandals? Ein Fotograf hat die 24-Jährige mit einem Teleobjektiv auf ihrem Balkon unter die Linse genommen. Das Bild lässt keinen Spielraum für Interpretationen, Rihanna ist komplett entblößt.

Bislang haben nur wenige Internetportale die Fotos veröffentlicht, darunter "The Hollywood Gossip".

Der kleine Skandal erinnert an die freizügigen Urlaubsfotos von Herzogin Kate, die im Sommer in Frankreich barbusig von einem Paparazzo abgelichtet worden war. Der britische Hof ging gegen die Veröffentlichung der Bilder gerichtlich vor und gewann. Die Weiterverbreitung der Fotos wurde verboten.

Rihanna hat zu dem Vorfall bislang noch keine Stellungnahme bezogen. Allerdings geht die Sängerin mit der Nacktheit auch etwas freizügiger um als die britischen Royals. Erst kürzlich hatte Rihannas beste Freundin Fotos veröffentlicht, auf denen die Sängerin nichts weiter anhatte als einen BH und eine Pelz-Kapuze.

SpotOn