Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Oscar-Preisträger Hoffman will nicht erwachsen werden
Menschen Boulevard Oscar-Preisträger Hoffman will nicht erwachsen werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 10.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Auch, wenn er eigentlich kein Erwachsener im klassischen Sinne sein möchte, wie er im Interview mit der "Bild" verrät: "Ich will nicht erwachsen werden. Ich will reif werden! Erwachsene sind die mit Krawatte und Anzug und diesem Mist..."

Von seinen jahrelangen Depressionen ist Hoffman nichts mehr anzumerken, obwohl er rückblickend zugibt: "Ja, ich hatte schwere Depressionen - und das ist ein großer Schmerz." Mittlerweile beschäftigt er sich aber lieber wieder mit den schönen Dingen des Lebens. An Sex denke er zum Beispiel öfter als an den Tod. "Ab einem bestimmten Zeitpunkt wird er irrelevant. Und Sex: Man sagt ja, Männer denken alle sieben Sekunden an Sex. Ich wünschte, es wäre nur alle sieben Sekunden..."

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war der Experte für düstere und ernste Rollen. Sowohl auf der Theaterbühne, aber auch bei Film und Fernsehen. Sein Können bewies Peter Fitz im Laufe seiner Karriere an fast allen großen Häusern des deutschsprachigen Theaters.

10.01.2013

Erste ARD-Luft schnupperte der beliebte Moderator Kai Pflaume 1991 als Kandidat in der TV-Kultshow "Herzblatt", damals moderiert von Rudi Carrell. Seit 1993 führte er selbst durch Sendungen, jahrelang vor allem durch die RTL- und spätere Sat.

10.01.2013

23 Jahre - von 1976 bis 1999 - las Dagmar Berghoff (69) die Nachrichten im Ersten vor, ging so als "Miss Tagesschau" in die Geschichtsbücher ein. Was aber kaum einer mitbekam: Berghoff fehlen von Geburt an zwei Finger an der linken Hand.

11.01.2013
Anzeige