Navigation:
Kelly Rowland hat einen üblen Bootstrip erlebt.

Kelly Rowland hat einen üblen Bootstrip erlebt.© Jens Kalaene

Leute

Orientierungslos: Kelly Rowland in Seenot

Kelly Rowland (32) hatte Todesangst, als sie vor zwei Wochen in einem Boot festsaß, das ohne Orientierung vor der Küste trieb. Dem Portal "People.com" sagte die Sängerin der Band Destiny's Child, sie habe gedacht: "Lieber Gott, lass dieses Boot nicht kentern".

Los Angeles/Berlin.