Navigation:

© SpotOn

Musik

One Direction sind beliebteste Live-Band

Die britische Band One Direction hat 2012 die meisten Konzerttickets in ganz England verkauft. Die Bambi-Gewinner in der Kategorie Pop International lagen damit noch vor den Rolling Stones mit den am zweithäufigsten gehandelten Karten des Jahres, so das Internetportal "viagogo.

com". Auf dem dritten Rang landen Coldplay.

Doch nicht nur das: One Direction haben ihr zweites Album auch als beinahe schnellstes Album Großbritanniens verkauft, davor lag 2012 nur die Indieband Mumford and Son's mit "Babel". One Directions "Take Me Home" folgte auf das Debütalbum "Up All Night" aus dem Jahr und landete sofort auf Platz eins der UK- und US-Charts.

SpotOn