Navigation:

© SpotOn

TV

Olivia ist für Ross Antony Dschungel-Favoritin

Er hat es schon hinter sich: Ex-Dschungelkönig Ross Antony (38). Jetzt bewertet der Sieger aus dem Jahr 2008 im Interview mit "Radio Energy" die Kandidaten der aktuellen Staffel.

Die Promis im Dschungel scheinen dem Musiker zu gefallen: "Wir haben wahnsinnig super Leute. Wir haben Fiona, wir haben Georgina."

Von der Single, die Dschungel-Zicke Georgina am Freitag rausbringt, ist der ehemalige Bro'Sis-Star dagegen weniger angetan: "Oh mein Gott! Ich glaube, das wird wie jede Prüfung von ihr, sie wird keine Sterne holen", erzählt er "Radio Energy".

Auch von Patrick Nuo ist Ross Antony enttäuscht: Dass der Sänger von seiner Pornosucht erzählt hat, findet der 38-Jährige "schade". Antony hofft, dass das nicht seiner Karriere schade. "Das hätte er nicht machen sollen." Auf keinen Fall vermissen will Antony dagegen die Aussagen von Joey Heindle: "Der bringt Sprüche, da denkt man, auf welchen Planeten bist du denn gewesen? Aber er ist trotzdem ein Sympathie-Träger."

Die Favoritin auf den Dschungel-Thron ist für Ross Antony Olivia Jones: "Die ist lustig bei allem, was sie sagt, und sie kommt sehr

sympathisch rüber." Hinter Olivia sieht der Ex-Champion Iris Klein, beim dritten Platz schwanke er noch zwischen Fiona und Patrick, verriet er "Radio Energy" weiter. Fiona hält Antony auch für authentisch: "Das ist wirklich keine Show, was die abzieht. Das ist wirklich wie sie ist, und ich finde das lustig."

SpotOn