Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Ochsenknecht bei Enkelin Amelia
Menschen Boulevard Ochsenknecht bei Enkelin Amelia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 31.03.2013
Anzeige

Das könnte sich dank Ochsenknecht Seniors Enkelin bald ändern, wie die "Bild am Sonntag" meldet.

Die Geburt der Kleinen habe ihn jedoch keinesfalls überrascht. "Die Schwangerschaft war ja kein großes Geheimnis. Sie wurde von Anfang an bis zur Geburt in den Medien dokumentiert", erzählte der 57-Jährige der "BamS" weiter und spielte hier auf die kürzlich ausgestrahlte RTL-Doku "Hilfe, wir kriegen ein Baby" an. Amelia habe Großvater Ochsenknecht bisher noch nicht kennengelernt - aus zeitlichen Gründen wie der "Männer"-Schauspieler dem Blatt weiter erzählt. "Das wird aber im Rahmen einer Familienzusammenführung nachgeholt."

Das dürfte Sohnemann Rocco Stark freuen. Obwohl in letzter Zeit die Streitereien zwischen den beiden aufgrund der von Rocco erhobenen Unterhaltsforderungen dominierten, wünscht der 26-Jährige sich die Einigung sehr. "Amelia hat ein Recht darauf, einen Opa zu haben", betonte Rocco noch vor einigen Wochen. Die Zeit wird zeigen, ob Ochsenknecht Senior in der Lage ist, auch auf Dauer über seinen Schatten zu springen.

(lp/spot)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige