Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Obama witzelt über Bill Clinton als First Lady
Menschen Boulevard Obama witzelt über Bill Clinton als First Lady
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 19.05.2015
Barack Obama und Bill Clinton haben Spaß auf Twitter. Foto: Ray Stubblebine
Anzeige
Washington

e. "Frage für einen Freund", ergänzte er süffisant in Anspielung auf die Präsidentschaftskandidatur seiner Frau Hillary.

Obama ließ es sich nicht nehmen, zu kontern: "Gute Frage", antwortete er und fragte Bill Clinton, ob er nicht jemanden kenne, der künftig das offizielle Twitterkonto für die First Lady (@FLOTUS) führen wolle.

Sollte Hillary Clinton im November 2016 ins Weiße Haus gewählt werden, wäre Bill Clinton der erste männliche Präsidentengatte im Weißen Haus und müsste sich wohl einen anderen Titel überlegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aller guten Dinge sind drei: Schauspieler Josh Brolin (47) und seine Freundin Kathryn Boyd haben sich verlobt. Das bestätigte sein Sprecher mehreren US-Medien.

19.05.2015

Die Queen bereist im Juni drei Bundesländer. Elizabeth II. (89) kommt nach Berlin, Frankfurt und Bergen-Belsen und soll nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Joachim Gauck treffen.

18.05.2015

Berlin (dpa) - Bibi Bourelly ist nach gut zwei Jahren Abwesenheit zurück in ihrer Heimatstadt Berlin. Inzwischen lebt sie in den USA. Bei ihrem vorherigen Besuch hatte sie Schulferien, dieses Mal Pressetermine.

18.05.2015
Anzeige