Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Noa geht mit "The Israeli Songbook" auf Tour
Menschen Boulevard Noa geht mit "The Israeli Songbook" auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 09.11.2012
Noa geht auf Tour durch Deutschland. Quelle: Claudio Onorati
Anzeige
Berlin

Laute Töne hat es bei Noa noch nie gegeben. Diesmal schlägt sie allerdings ganz besonders leise an und schafft dadurch viele intime Momente - und über allem schwebt ihre einzigartige Stimme.

Sie unternimmt mit ihrem aktuellen Programm eine musikalische Reise in die jüngere kulturelle Vergangenheit ihres Landes und singt daher auch nicht - wie sonst - auf Englisch, sondern auf Hebräisch.

Ausgangspunkt ihrer "Israeli Songbook"-Sammlung ist der Titel "Bereshit" (Am Anfang) des israelischen Poeten und Songwriters Haim Heffer (1925-2012) und des Komponisten Alexander Sacha Argov (1914-1995). Weitere Klassiker, die sie gemeinsam mit ihrem musikalischen Kompagnon Gil Dor gehoben hat, sind unter anderem das Lied "Yalda Im Tzamot" (Das Mädchen mit Zöpfen), das ihr Vater ihr als Kind gern vorsang, oder "Hayu Leilot", das Esther Ofarim einst bekannt gemacht hat.

Geboren 1969 als Tochter jemenitischer Eltern in Tel Aviv, wuchs Noa in den USA auf und kehrte mit 17 in ihr Geburtsland zurück. Stets auf der Suche nach ihren kulturellen Wurzeln, hat die heute 43-Jährige seit Anfang der 90er Jahre mit ihrem Gitarristen und Produzenten Gil Dor (59) zusammengearbeitet und gilt als die international erfolgreichste Ethno-Pop-Künstlerin Israels.

Tourdaten: 11.11. Erlangen, Historischer Rathaus Saal - 12.11. Mainz, Frankfurter Hof - 13.11. Hannover, Pavillon - 15.11. Karlsruhe, Tollhaus - 16.11. Düsseldorf, Robert Schumann Saal - 17.11. Dortmund, Konzerthaus - 25.11. Hamburg, Kl. Laeiszhalle - 26.11. Berlin, UdK - 28.11. München, Prinzregenttheater - 01.12. Stuttgart, Theaterhaus

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Hollywood-Ehrung für den spanischen Oscarpreisträger Javier Bardem: Der 43-jährige Schauspieler hat am Donnerstag auf dem "Walk of Fame" eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllt.

09.11.2012

Sängerin Cyndi Lauper ("Time After Time", "True Colors") hat ihren Onkel vergangene Woche im Wirbelsturm "Sandy" verloren. "Er war alt und wollte sein Haus nicht verlassen", sagte die 59-Jährige der "New York Post" zufolge.

09.11.2012

Der kanadische Rocksänger Bryan Adams (53) und seine Partnerin und Assistentin Alicia Grimaldi erwarten erneut Nachwuchs. Dies bestätigte der Sprecher des Künstlers dem Promi-Portal "People.

09.11.2012
Anzeige