Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nikki Reed wechselt nach "Twilight" ins Indie-Genre
Menschen Boulevard Nikki Reed wechselt nach "Twilight" ins Indie-Genre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 17.04.2013
Nikki Reed kehrt zu ihren Wurzeln zurück. Foto: Claudio Peri
Anzeige
Los Angeles

Wie "Deadline.com" berichtet, spielt sie in der schwarzhumorigen Komödie "Murder Of A Cat" mit. Die Story dreht sich um einen jungen Mann (Fran Kranz), der nach dem Tod seiner Katze entdeckt, dass der Vierbeiner mit einem weiteren Besitzer ein Doppelleben führte. "Spider-Man"-Regisseur Marc Webb produziert den Streifen, seine Frau Gillian Greene gibt ihr Regiedebüt. J.K. Simmons und Greg Kinnear spielen ebenfalls mit. Reed war vor zehn Jahren durch das Independent-Drama "Dreizehn" als Schauspielerin bekannt geworden. Sie hatte damals auch nach eigenen Erfahrungen das Drehbuch für die Geschichte einer Dreizehnjährigen geschrieben, die mit Alkohol, Drogen und Sex experimentiert. Reed wurde unter anderem mit dem Independent Spirit Award als beste Newcomerin ausgezeichnet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Ostfriesland bis Norwegen, von Schottland bis zu den Niederlanden erstreckt sich ein Meer, von dem viele wohl nur wissen, dass sich Ebbe und Flut dort intensiv abwechseln.

18.04.2013

Der kanadische Jazz-Sänger Michael Bublé (37) ist vor lauter Vaterfreuden vollkommen aus dem Häuschen. "Seit ich weiß, dass wir ein Baby bekommen, bin ich noch verliebter als vorher.

17.04.2013

Verona Pooth (44) ist derzeit rundum zufrieden mit ihrem Leben - vor allem mit ihrer Familie. Ihr Glück schilderte die Moderatorin und erfolgreiche Designerin jetzt im Interview mit der Zeitschrift "Frau im Spiegel".

17.04.2013
Anzeige