Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nico Rosberg rettete kleines Kind am Strand von Monaco
Menschen Boulevard Nico Rosberg rettete kleines Kind am Strand von Monaco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 02.04.2016
Nico Rosberg zog einen kleinen Jungen aus dem Wasser. Quelle: Valdrin Xhemaj
Anzeige
Sakhir

Demnach war Rosberg (30) in seiner Wahlheimat mit Töchterchen Alaia (sieben Monate) am Strand und spielte mit ihr auf einem Steg. Ein fünf Jahre alter Junge, der mit einer Gruppe im Wasser spielte, drohte demnach, vom Ufer wegzutreiben. Rosberg sei daraufhin ins Wasser gesprungen und habe den Jungen gerettet. Seine Tochter habe er zuvor sicher auf den Steg gelegt, hieß es in der "Bild".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fernsehschauspieler Christian Kohlund (65, "Die Schwarzwaldklinik", "Das Traumhotel") kann den Tod seiner Schwester Franziska bis heute nicht verschmerzen. "Sie fehlt mir unendlich", sagte der Schweizer der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

02.04.2016

Die Diskriminierung Homosexueller in den Achtzigern hat Julianne Moore geprägt. "Ich habe damals viel Zeit in Krankenhäusern verbracht. Ich bekam ein Gespür dafür, wie anders Schwule und Lesben in unserer Gesellschaft behandelt werden", sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

02.04.2016

"Live ist Life", titelte die Band Opus in den 80ern. Doch live ist bei Musikevents häufig auch schwarz - so manches Ticket wird von Schwarzmarkthändlern zu horrenden Summen verkauft. Das ärgert Fans, Künstler und Veranstalter.

01.04.2016
Anzeige