Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nicki Minaj: "In meinem Kopf ist 24 Stunden lang Action"
Menschen Boulevard Nicki Minaj: "In meinem Kopf ist 24 Stunden lang Action"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 23.01.2013
Quelle: SpotOn
Anzeige

Minaj ist vielbeschäftigt. Derzeit ist sie auch als Jurorin in der Talentshow "American Idol" tätig.

"Als Künstler musst du deine Seele offenbaren", sagte Minaj im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Die 30-Jährige in Trinidad geborene Entertainerin glaubt demnach ganz fest daran, dass "deine Fans dich wirklich verstehen müssen, dass es eine Verbindung gibt, die binden kann". Nur so lasse sich langfristiger Erfolg manifestieren.

Vor Kurzem ist ein Streit zwischen Minaj und ihrer Kollegin Mariah Carey von TV-Kameras eingefangen worden. Dazu sagte der US-Star: "Ich bin so wie ich bin, ich bin echt, nicht gekünstelt. Wenn andere damit ein Problem haben, dann ist das nicht mein Problem".

Von sich selbst glaubt Minaj, dass sie im Moment "die interessanteste Sängerin in der Entertainment-Industrie" sei. Es sei ihre Energie, die die Fans so lieben. "Das höre ich jeden Tag", so Minaj. Ihren teilweise skurrilen Stil beschreibt Minaj als "ein bisschen durchgeknallt und sexy". Und da die Fans offensichtlich nicht genug von Nicki Minaj kriegen können, habe sie sich jetzt entschlossen, ein eigenes Modelabel zu gründen.

"Ich bin total aufgeregt, darf aber bislang nur verraten, dass es eine Modelinie sein wird, die man sich leisten kann. Das war mir wichtig", sagte die Sängerin, die nach eigenem Bekunden in einer Nacht meist nicht länger als "zwei, drei Stunden schläft", weil sie ständig an neue Projekte denke. "In meinem Kopf ist 24 Stunden lang Action angesagt", so Minaj.

SpotOn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was wusste Armstrongs Ex-Verlobte, die Sängerin Sheryl Crow ("Try Not to Remember", 50), über die Doping-Praxis des Ex-Radprofis? Diese Frage beschäftigt die Öffentlichkeit seit Bekanntwerden der Dopingvorfälle im letzten Jahr und besonders seit der Doping-Beichte von Lance Armstrong (41) bei Talkmasterin Oprah Winfrey in der vergangenen Woche.

23.01.2013

Nach einer Falschmeldung und einer Ankündigung eines Kaiserschnitts ist es nun tatsächlich soweit. Das erste Kind von Sängerin Shakira ("Waka Waka", 35) und Fußballer Gerard Piqué (25) ist da. Es ist ein Junge.

23.01.2013

In der zwölften Folge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" müssen Fiona (24) und Claudelle (38) ein Sieben-Gänge-Menü made by Dschungel vertilgen. Auf der Karte stehen Ziegenzunge, ein rohes Fischauge, Kamelpenis, lebende Sandwürmer, Pizza mit verschiedenen Insektenarten, Schafshoden.

23.01.2013
Anzeige