Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nick Carter nach Bar-Streit wieder auf freiem Fuß
Menschen Boulevard Nick Carter nach Bar-Streit wieder auf freiem Fuß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 15.01.2016
Nick Carter wollte eigentlich nur seinen Urlaub genießen. Foto: Sven Hoppe
Anzeige
Key West

n. "Ich bin nur ein normaler Typ, der seinen Urlaub in Key West genießen will", sagte Carter zu Reportern. 

Der Musiker und ein Freund hatten sich den Berichten zufolge am Mittwoch mit einem Barkeeper gestritten, nachdem der ihnen keinen Alkohol mehr ausschenken wollte. Danach seien die Männer vor der Bar gegenüber einem Angestellten handgreiflich geworden. Ein Polizeivideo zeigt die Festnahme Carters.

Der 35-Jährige wurde in den 90er Jahren mit den Backstreet Boys ("Everybody") weltweit bekannt. Die Gruppe hat sich nie aufgelöst und gibt immer noch Konzerte. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Trauerfeier wollen Familienangehörige und Freunde Abschied von Entertainer Achim Mentzel nehmen. Bei der Feierstunde auf dem Cottbuser Südfriedhof werde an diesem Freitag (13.00 Uhr) auch seine Musik gespielt, kündigte seine Familie an.

15.01.2016

Die Schauspielerin Hendrikje Fitz, Star der Klinikserie "In aller Freundschaft", dreht wieder. Eigentlich hatte sie wegen ihrer Krebserkrankungen eine Auszeit nehmen wollen.

14.01.2016

Die Moselregion ist für die "New York Times" einer der 52 Plätze weltweit, die man 2016 gesehen haben sollte. "Die Mosel häutet sich aus ihrem verklemmten Weinliebhaber-Image und entdeckt ihre wilde Seite", heißt es in der Reisebeilage der Zeitung.

14.01.2016
Anzeige