Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Boulevard Nena ziert neuen Otto-Katalog
Menschen Boulevard Nena ziert neuen Otto-Katalog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 02.12.2009
Nena ziert den neuen Ottokatalog. Quelle: Simonsen (Archiv)
Anzeige

Hamburg. Die 49-Jährige wirbt in der Frühjahr/Sommer-Saison 2010 für das Unternehmen, wie ein Otto-Sprecher am Mittwoch mitteilte. Bereits ab Ende des Jahres trete Nena für Otto auf. „Die Künstlerin Nena ist angesagt, engagiert und unglaublich authentisch. Genau die Werte, die die Marke Otto auch 2010 weiterhin stark machen sollen“, begründete Otto-Vorstandssprecher Rainer Hillebrand die Entscheidung. Das Unternehmen und die Sängerin passten ausgezeichnet zusammen.

Nena (“99 Luftballons“), die vor knapp 30 Jahren ihr erstes Album veröffentlichte, ziert den Angaben zufolge nicht nur den bekannten Otto-Katalogtitel. Sie steht ferner im Mittelpunkt einer Werbekampagne, hat auf otto.de einen eigenen Shop und präsentiert zum Thema „Glam Rock“ die Otto-Marke „Youth against labels“.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Schauspielerin Katie Holmes sieht kein Problem in den Kinderschuhen mit Absatz, die ihre dreijährige Tochter Suri neuerdings trägt.

02.12.2009

Der Autounfall des Profigolfers Tiger Woods ist aus Sicht der Polizei aufgeklärt. Der 33-Jährige trage wegen seiner unvorsichtigen Fahrweise die Schuld an dem Unfall, bei dem er leicht verletzt wurde, sagte eine Sprecherin der Florida Highway Patrol laut der US-Zeitschrift „People“.

02.12.2009

Mit einem Riesenaufwand hat die schwedische Modekette H&M am Dienstagabend ihre neue Designerkollektion vorgestellt: Rund zweitausend Gäste kamen zu der pompösen Feier in das Grand Palais, ganz in der Nähe der Champs-Elysées, unter ihnen das Topmodel Eva Herzigova und der französische Designer Jean Paul Gaultier.

02.12.2009
Anzeige