Navigation:
Nena zieht es über den Atlantik.

Nena zieht es über den Atlantik. © Britta Pedersen

Leute

Nena will 2016 auf US-Tournee gehen

Das Lied "99 Luftballons" machte sie in den USA zum Star, jetzt will sie durch das Land touren: Die 80er-Jahre-Ikone Nena (55) hat in einem Facebook-Eintrag geschrieben, dass sie im kommenden Jahr Konzerte in den Vereinigten Staaten geben wird.

Berlin. "Ich werde im Frühling 2016 zum ersten Mal durch die USA touren", schrieb die Sängerin am Donnerstagabend auf ihrer Seite bei dem Sozialen Netzwerk. Weitere Details ließ sie zunächst offen. Den Wunsch einer US-Club-Tour hatte sie bereits im Sommer in einem Interview geäußert.

"Die Hälfte meiner Band stammt aus Amerika. Wenn ich dort bin, sagen die Leute manchmal: "Du bist doch die Luftballon-Tussi." Das ist fast ein Kompliment für mich", berichtete sie dem englischsprachigen Berliner Stadtmagazin "Exberliner" im Juli. Die Luftballons hätten sie durch die Welt getragen.

Die Popsängerin ist mit ihrem aktuellen Album "Oldschool" derzeit auf Tour durch Deutschland. Das nächste Konzert gibt sie am 6. November in Berlin. Ein für Sonntag geplanter Auftritt in Wien wurde dagegen aus "produktionstechnischen Gründen" abgesagt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige

Bild des Tages

18 Meter hoch ist die Weihnachtspyramide in Hannovers City. Ein echter Hingucker.

zur Galerie