Navigation:

© SpotOn

Kino

Natalie Portman lässt die Kasse klingeln

Natalie Portman (31) ist der Liebling der Filmbosse. Die "Black Swan"-Darstellerin spielt für jeden Dollar (0,75 Euro), den sie verdient, etwa 31 Euro ein. Das hat das "Forbes"-Magazin errechnet.

Knapp dahinter liegt "Twilight"-Star Kristen Stewart (22), die pro investierten Dollar ihren Auftraggebern etwa 30 Euro einbringt. Shia LaBeouf ("Transformers") liegt auf Rang drei. Der 26-Jährige kommt auf etwa 26 Euro pro Dollar Gehalt.

Um das Ranking zu erstellen, hat "Forbes" die letzten drei Filme der Schauspieler analysiert, Kosten und Gehalt wurden mit den Einspielergebnissen verglichen. Portman profitiert vor allem von ihrem Erfolg "Black Swan": Der Film spielte 248 Millionen Euro ein, bei einem Budget von nicht einmal zehn Millionen. Überbezahlt ist in Hollywood vor allem Eddie Murphy. Der 51-Jährige bringt pro Dollar nur 1,70 Euro.

SpotOn